0341 24158888
info@ergotherapie-sievert.de

ICD-10-Code auf Verordnungen Pflicht!

Ab 1. Juli 2014 ICD-10-Code auf Verordnungen Pflicht!

Der GKV-Spitzenverband und die Kassenärztliche Bundesvereinigung haben sich darauf verständigt, dass ab 1.7. verpflichtend auf Heilmittel-Verordnungen der ICD-10-Code eingetragen werden muss. Diese Vorgabe betrifft diejenige Diagnose, aufgrund derer die Verordnung ausgestellt wurde. Der entsprechende ICD-10-GM-Code ist in dem dafür vorgesehenen Feld zu notieren. Zusätzlich dazu können einerseits die relevante Diagnose auch als Wort sowie weitere Diagnosen als Wort oder in Form des ICD-10-Codes geschrieben werden. Achten Sie daher künftig in Ihrem eigenen Interesse darauf, dass der ICD-10-Code im vorgesehenen Feld eingetragen ist, die jeweilige Diagnose als Indikation für eine ergotherapeutische Verordnung möglich ist (vgl. Diagnosenindex) und der Indikationsschlüssel zu dieser Diagnose passt. Zur vollständigen Überprüfung jeder eingehenden Verordnung empfehlen wir den BED-VO-Check mehr lesen